Würzwische

Würzwische in Waldsee

Trotz der Corona-Pandemie planen wir auch in diesem Jahr, Ihnen wieder Würzwische anzubieten, allerdings in geringerer Zahl. Aus Hygienegründen wird es keinen Verkaufsstand vor der Kirche geben; die Sträuße werden im Sonntagsgottesdienst am 16.08. geweiht und können beim Verlassen der Kirche gegen eine Spende mitgenommen werden. 

Der Erlös ist wie in jedem Jahr für unsere Partnergemeinde Hanika (Ruanda) bestimmt. Da Hanika unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise sehr stark leidet, bitten wir, dies bei Ihrer Spende zu berücksichtigen.

Kräuter, Französisch, Blumenstrauß


Ansprechpartner: Gerald Tremmel, Tel. 54623


Würzwische und Patronatsgottesdienst in Otterstadt , 16.08. um 09:30 Uhr

Wir feiern das Patronatsfest Mariä Himmelfahrt, aber leider mit Corona-Einschränkungen, um die Abstandsregeln einzuhalten: keine fahnentragenden Vereine, kein Umtrunk nach der Messfeier, keine Würzwische der kfd in diesem Jahr. Eigene Würzwische dürfen mitgebracht werden – hoffentlich werden viele gebracht, damit wir ein bisschen von dem vertrauten Duft in der Kirche haben. Hoffen wir darauf, dass wir im nächsten Jahr wieder in alter Weise feiern dürfen.


Würzwische in Limburgerhof

Am Samstag, 15. August, 09:00 Uhr, treffen wir uns am Pfarrzentrum, um Kräutersträuße zu binden. Aufgrund der besonderen Situation werden wir etwas weniger Sträuße binden, wie in den Jahren zuvor.
Über rege Beteiligung freuen wir uns. Viel Erfolg beim Kräuter sammeln.

Wer am Sonntag nicht zum Gottesdienst kommen kann, dem bringen wir die gesegneten Kräutersträuße am Sonntag, 16. August, nach dem Gottesdienst, auch direkt heim.

Lavendel, Lein, Strauß, Lila, Blau, Kräuter

Bitte melden bei:

Gabriele Tischper  0160-90 62 12 41

Helga Unterstenhöfer  (0 62 36) 83 18 oder 0171-96 11 525

Barbara Sassmann 0173-75 38 502

Babette Bauer  (06231) 31 32