Vernetzt vertrauen

Samstag, 14. März 2020

Vernetzt vertrauen

Netzgemeinde startet digitale Solidaritätsaktion in Zeiten der Corona-Infektion

Das Bistum Speyer möchte auch in der aktuellen Situation, in der keine Gottesdienste stattfinden können, sowohl mit geistlichen als auch seelsorgerlichen Angeboten zur Seite stehen. Die Netzgemeinde DA_ZWISCHEN bietet in der kommenden Zeit täglich Impulse und Gebete an. Seelsorgerinnen und Seelsorge stehen zudem per Chat für persönlich Gespräche zur Verfügung.

Um das Angebot der Netzgemeinde nutzen zu können, melden Sie sich bitte über einen der Messenger an. Die Anmeldung erfolgt über folgenden Link: bit.ly/dazwischen-messenger

Du bekommst jeden Tag auf dein Smartphone einen guten Gedanken, eine Idee für eine gute Tat, einen Bibelvers oder Gebet. Also etwas das dir Mut macht und dein Herz für dich und andere stärkt. Gleichzeitig ist das Team von erfahrenen Seelsorger*innen für dich da, wenn du chatten willst. Wenn du in Quarantäne musst, gehen wir einfach mit. Wir freuen uns auch über deine guten Geschichten und Gedanken, die wir gerne über unsere Kanäle teilen. Damit eines in unsicheren Zeiten wächst: Vertrauen.

Weitere Informationen zur Netzgemeinde DA_ZWISCHEN