Sterben und Tod

Was ist wenn…
… ein Angehöriger verstorben ist?

Tote zu begraben und Trauernden zur Seite zu stehen gehört zu den Grundaufgaben einer christlichen Gemeinde. Weil der Tod eines geliebten Menschen die Hinterbliebenen oft schwer trifft, geben wir Ihnen hier als Hilfestellung einen kurzen Überblick was zu tun ist, wenn Sie einen Angehörigen bestatten müssen:

  • Nachdem ein Arzt den Tod festgestellt hat, müssen Sie einen Bestatter mit der Durchführung der Beerdigung beauftragen.
  • Bitte nehmen Sie auch zügig Kontakt mit unserem Pfarrbüro auf und vereinbaren Sie dort einen Termin für die Beerdigung und das der Beerdigung vorausgehende Trauergespräch mit einem unserer Seelsorger/innen.

Kontakt: Pfarramt Waldsee