Ehe

Was ist wenn…
…wir heiraten möchten?

In der Feier der Trauung spenden sich die Brautleute gegenseitig das Sakrament der Ehe. Die Ehe und damit die Liebe zwischen Mann und Frau sollen dabei wie ein Spiegelbild der Liebe Gottes zu uns Menschen sein.

Der Bund, den die Partner miteinander bei der Trauung eingehen, besteht im Wesentlichen darin, dass es sich bei der christlichen Ehe um eine unauflösliche Lebensgemeinschaft zwischen einem Mann und einer Frau handelt. Alle Partner, die eine vor Gott und der Kirche gültige Ehe schließen wollen, müssen durch ihr öffentliches Ja-Wort erklären, dass sie keinen Kernbereich der Ehe ausschließen, weder die eheliche Treue, noch die Unauflöslichkeit, noch die Hinordnung auf das gegenseitige Wohl der Ehepartner und der Wunsch auf Nachkommenschaft.

Wenn Sie also eine Ehe in diesem Sinn in einer unserer Kirchen eingehen wollen, dann nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit unserem Pfarrbüro auf, damit wir alle notwendigen Formalitäten mit Ihnen klären können.

Kontakt: Pfarramt Waldsee