Falkenstein 2015

Wir sind alle heil und gesund wieder zurück! „Gott sei Dank!“, sagen wir im Blick auf die Verantwortung, die diese Freizeit vom 08.04. bis zum 10.04.2015 in Falkenstein bedeutete. „Leider!“ sagen wir der insgesamt 33 Personen zählenden Gruppe, weil wir in guter und harmonischer Gemeinschaft in dem wunderbaren Kolpinghaus Falkenstein sehr schöne Tage miteinander erlebt haben.

Die Tage waren gefüllt mit einem bunten Programm: Neben dem stets leckeren Essen, dass das Betreuerteam für uns fürsorglich (wie z. B. Schnitzel mit Pommes oder Pizza) zubereitet hat, haben wir auch gebetet. Die Schnitzeljagd durch Falkenstein war ein voller Erfolg. Im Sackhüpfen konnte das schnellste Team sich beweisen und im Mohrenkopfessen die schnellsten Esser. Das Lagerfeuer gehört natürlich auch dazu ebenso wie die Nachtwanderung durch die Burg.

Minis

An der Marienstatur hinter dem Haus haben wir einen Gottesdienst mit einer tollen Atmosphäre gefeiert.

Die Fröhlichkeit und gute Gemeinschaft dieser aus Altrip, Otterstadt, Neuhofen und Waldsee bunt zusammengewürfelten Messdienertruppe ist wohl der beste Hinweis darauf, dass es wirklich wunderbare Tage waren, die wir da zusammen verbracht haben.

Dafür möchten wir allen, die teilgenommen haben, aber auch Gott, der uns das geschenkt hat, von Herzen danken!

Das Messdienerteam