Einladung zum Diözesanen Messdienertag

Liebe Minis,

in diesem Jahr lädt das Referat Ministrantenseelsorge und der BDKJ, alle Messdiener_innen in unserem Bistum zum Diözesanen Messdienertag am 26. August 2017 nach Kaiserslautern ein.

Unter dem Motto „SECRET SERVICE – Minis. Dem Geheimnis auf der Spur.“ sind wir auf dem Weg durch die Stadt und entdecken auf spielerische, geistliche und kreative Weise die große Vielfalt unseres spannenden Glaubens.

Die wichtigsten Eckdaten haben wir hier zusammengefasst:

Teilnahmebedingungen, Teilnahmebeitrag und Anmeldeverfahren:

  • Teilnehmen können Messdiener_innen und ihre Gruppenleiter_innen.
  • Zur teilweisen Deckung der Kosten wird ein Teilnahmebeitrag vom Messdienerreferat in Höhe von 5,- € erhoben. Dieser ist im Voraus per Überweisung zu entrichten. Eine Rechnung wird Ihnen nach ihrer Onlineanmeldung mit der Anmeldebestätigung zugeschickt.
  • Die Anmeldung ist online ab dem 27. März auf der obenstehenden Homepage möglich.
  • Anmelden können sich Gruppen, die von Verantwortlichen über 18 Jahren begleitet werden.
  • Einzelanmeldungen von Jugendlichen sind ab 16 Jahren möglich. Jugendliche unter 18 Jahren müssen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten beim Check-in am 26.08.17 nachreichen.
  • Anmeldeschluss ist der 20. Juni 2017 !

Tagesablauf:

10:00 Uhr Anreise zur Kirche Maria Schutz, Fischerstr. 73, Check-In, Ausgabe Lunchpakete

10:30 Uhr Gemeinsames Starterevent in der Kirche Maria Schutz, Fischerstr. 73

11:00 Uhr Secret Service – unterwegs: Die Minis bewegen sich auf verschiedenen Routen durch die Stadt und besuchen dort Workshopstationen mit spielerischen, kreativen, und geistlichen Angeboten. An jeder Station gibt es eine Picknickzone zum Pause-Machen und Ausruhen.

16:30 Uhr Gottesdienst und Abschlussveranstaltung

18:30 Uhr Abreise

Verpflegung, etc.

  • Die angemeldeten Teilnehmer_innen erhalten bei Anreise ein Lunchpaket für den Tag. Nach der Abschlussveranstaltung gibt es für alle ein kleines Abendessen. Getränke (Tee) werden am zentralen Veranstaltungsort und in den Picknickzonen bereitgestellt. Die Teilnehmer müssen dazu geeignete Trinkbehälter mitbringen.
  • Wir empfehlen den Messdiener_innen einen leichten Rucksack für das Lunchpaket und die Trinkflasche mitzubringen. Außerdem sollten sie geeignete Kleidung (je nach Wetterlage), gutes Schuhwerk und Sonnenschutz nicht vergessen.

Je nach Anmeldezahl werden wir entweder mit dem Auto, oder mit dem Zug ab Limburgerhof fahren.

Ich würde mich freuen, wenn wir gemeinsam als Gruppe an diesem Workshop teilnehmen.

Liebe Grüße

Euer Kaplan Dominik Geiger